Kontakt

Zahnarztpraxis Dres. med. dent. Walter – 

Ihr Zahnarzt in Radolfzell

Teggingerstr. 12
D 78315 Radolfzell

Telefon: 0 77 32 / 20 88
E-Mail: kontakt@praxis-walter.com

Zahnärztlicher Notdienst: 
01803 / 22 25 55-25

Öffnungszeiten & Termine

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8 bis 13 Uhr | 15 bis 18 Uhr
8 bis 13 Uhr | 15 bis 18 Uhr
8 bis 13 Uhr | 15 bis 18 Uhr
8 bis 13 Uhr | 15 bis 18 Uhr
8 bis 13 Uhr

Unsere Praxis wird nach einem Bestellsystem geführt: Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin. Wir können dann besser für Sie planen und lange Wartezeiten vermeiden.

Vereinbaren Sie Ihren Termin telefonisch unter 07732 / 2088 oder vereinbaren Sie einen Online-Termin.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 

Moderner Behandlungsansatz

Nachhaltige Zahnheilkunde

Wir möchten, dass Sie lange Freude an Ihren gesunden, eigenen Zähnen haben.

Der erste Schritt ist unser Prophylaxe-Konzept, welches auf Vorsorge statt Reparieren setzt. Dadurch können wir Bakterienbeläge entfernen, bevor sie zu Karies und Parodontitis führen.

Durch regelmäßige Vorsorgen erkennen wir Veränderungen vorzeitig, so dass winzige Füllungen bei maximaler Schonung Ihres Zahnes möglich sind. Modernste Verfahren wie laseroptische Kontrolle, Anfärbeverfahren und natürlich unser Mikroskop helfen uns dabei. So können wir mittels Sandstrahlverfahren und Infiltration meist ohne Bohren behandeln. Nicht einmal eine Betäubung ist dabei nötig.

Wenn Reparaturen anstehen, erfolgen diese wo es sinnvoll ist unter dem Mikroskop. Wir erkennen feinste Eigenheiten Ihres Zahnes und können diese unter bestmöglichstem Schutz des gesunden Zahnes durchführen. Nachbarzähne werden dabei mittels spezieller Schutzkeilchen oder einseitig beschichteter Instrumente mit Ultraschall geschont.

Ein Gummituch gegen Bakterien sorgt für Trockenheit beim Einsatz von Haftvermittlern. Dies ist nötig, um einen optimalen Verbund zwischen Zahn und unseren Materialien zu erreichen.

4 verschiedene Klebeverfahren, jeweils abgestimmt auf beste Langlebigkeit, stehen uns zur Verfügung. Hochfeste Keramiken und Goldlegierungen sorgen für die beste Haltbarkeit, die derzeit möglich ist. Unser Tun richtet sich danach, einen Zahn mittels Keramik-Kunststoff-Gemisch, Metall oder Keramik so zu versorgen, dass der Zahn dauerhaft geschützt ist und nicht nach wenigen Jahren erneut versorgt werden muss. Das ist aufwändiger und erfordert mehr Materialeinsatz und Zeit als die bisher bekannte Zahnmedizin, ist aber langfristig günstiger als einen Zahn zu verlieren.

Das verstehen wir unter nachhaltiger Zahnheilkunde.