Moderner Behandlungsansatz

Mikroskopgestützte Zahnerhaltung

Gerne lassen wir Sie durch unser Mikroskop schauen und Sie unsere Sicht auf Zähne erleben. Denn man kann nur das behandeln, was man sieht - feinste Abbiegungen von Wurzelkanälen, winzigste Spalten im Zahn- mit dem Auge nicht sichtbar, für den Erhalt des Zahnes entscheidend. Eine Karies kann wesentlich schonender entfernt werden, in vielen Fällen ohne den Nerven zu eröffnen- die minimalinvasive Zahnheilkunde hilft uns, aufwändige und teure Wurzelbehandlungen zu vermeiden.
Ist doch eine weitergehende Behandlung des Nerven nötig hilft uns das Mikroskop wieder.

IMG_5604_b.jpg

Beispielsweise kann ein Wurzelkanal so fein sein, dass er mit dem Auge nicht sichtbar ist. Bakterien können den Wurzelkanal aber besiedeln und sich somit der Reinigung entziehen.

Das Mikroskop bietet uns somit die Möglichkeit auch die Feinheiten Ihrer Zähne optimal zu behandeln und dadurch Zähne zu erhalten.

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin- wir zeigen Ihnen gerne unsere Sicht auf Zähne.