Moderner Behandlungsansatz

Kariesbehandlung ohne Bohren

Bei frühzeitig erkannten Kariesdefekten muss man heute nicht mehr bohren. Mit dem ICON-System, sanften Strahlgeräten und dem minimalinvasiven Genfer Konzept stehen heute schonende Behandlungen der Karies ohne Betäubung und ohne unangenehme Geräusche zur Verfügung.

IMG_5600_b.jpg

Oberflächlich gelegene Karies entfernen wir unter Mikroskop- Kontrolle schonend mit einem feinen Sandstrahl. Dabei ist in den meisten Fällen nicht einmal eine Betäubung nötig. Eine anschließende Versorgung mit Keramik oder Kunststoff-Keramik-Gemisch sorgt dafür dass Sie gesunde Zähne ihr Leben lang erhalten.

Gerne Beraten wir Sie dazu in unserer Praxis.